• Senioren-Domizil Tempelhof

    Senioren-Domizil

    Tempelhof

Sie befinden sich hier: Senioren-Domizile > Tempelhof > News

Kältehilfe

Die Kältehilfesaison beginnt immer am 01. November eines Jahres. Die Mitarbeiter_innen des Senioren-Domizil Tempelhof haben Bekleidung, Decken, Verbands- und Verbrauchsmaterialien für die Wohnungslosen gesammelt. Am 13.12.2017 wurden die Sachen der Berliner Stadtmission am Hauptbahnhof gespendet.

Unser Dank gilt all den Helfer_innen, die sich in der kalten Jahreszeit um bedürftige Wohnungslose kümmern. Allein in Berlin leben geschätzt 11.000 Wohnungslose. Die Kältehilfe unterstützt und betreut Menschen, die auf der Straße leben mit Medizinischer Versorgung und seelischem Beistand. Die Stadtmission bietet darüber hinaus Unterstützung bei der Wohnungswiedererlangung. Der Kältebus ist nachts in Berlin unterwegs und versorgt die Wohnungslosen oder bringt sie auf Wunsch in eine Notübernachtung. Schon bei Temperaturen, die noch einiges über Null Grad liegen, besteht ein ernstes Risiko nachts zu erfrieren.

Dank dem großen Engagement der Mitarbeiter_innen der Kältehilfe konnte in den letzten Jahren zehntausenden Wohnungslosen geholfen werden. Um ihnen die Arbeit etwas zu versüßen, hat das Senioren Domizil dem Team Zimtsterne mitgebracht.

Wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit und sind in Gedanken bei Allen, die sich um das Wohlergehen anderer Menschen kümmern und / oder die nicht mit Ihren Familien feiern können.

Zurück